Zum Inhalt springen

Termine

„O Mensch lerne tanzen …“ Die heilende Kraft des Sich-Bewegens und Bewegen-Lassens mit Gertrude Stagl und Sandra Ranner Tanz macht menschliche Urerfahrungen sichtbar und verbindet uns mit dem Göttlichen und Heilen in uns. Was Menschen bewegt, findet im Tanz leibhaftigen Ausdruck. Der Rhythmus des Lebens kann in Bewegungen und Körperhaltungen sichtbar werden. Einfache Schrittfolgen und… Weiterlesen »Tanzworkshop

mit Gertrude Stagl Die Möglichkeit im Ephata Bilder auf der großen Leinwand anzusehen, hat für mich zwei Aspekte: Bilder anschauen, wie z.B. von Urlauben oder Wallfahrten, kann ich mich mit Freundinnen und Freunden treffen, gemeinsam Bilder anschauen, plaudern und austauschen, essen und trinken … einfach einen feinen Abendevent machen!! Welche Bilder wir ansehen, wird sich… Weiterlesen »Fototreff

  „Ephata!“, das heißt in der Sprache Jesu „Öffne dich!“ Wir leben in einer Zeit des Wandels. Die Corona-Krise, jetzt der Krieg Russlands in der Ukraine … das Leben verändert sich. Das Café Ephata ist Teil des Lebens und damit in unterschiedlichster Art und Weise ebenfalls Veränderungen unterworfen. Das Ephata-Team trifft sich an diesem Tag… Weiterlesen »Ephata-Workshop

mit den MitarbeiterInnen Herzliche Einladung zur MitarbeiterInnenbesprechung. Ca. alle 6 Wochen treffen sich alle, die im Cafè mitarbeiten, zu einem guten Frühstück. Nach einer kurzen Gebetszeit wird alles besprochen, was notwendig ist, damit der Cafèbetrieb möglichst reibungslos abläuft. Weiters werden hier auch Veranstaltungen geplant bzw. organisiert, wer was macht, usw. Falls es Dich/Sie interessiert, einmal… Weiterlesen »Ephata-Frühstück

mit Clemens Kahlig Wie tickst DU? Die Männerrunde ist ein monatlicher Austausch über die eigene Lebenssituation, über spannende Themen oder eigene Empfindungen. Wir teilen miteinander Erlebnisse, Erfahrungen und Emotionen. Es ist Platz für Freude, Spaß, Trauer, Wut, Enttäuschungen und Hoffnungen. Jeder bringt sich so ein, wie er es will und kann. Wir lernen, mit unseren… Weiterlesen »Glaube – Orientierung – Dialog

mit Gabriele Nowotny Hast du Lust diese beiden Seiten in dir lebendig sein zu lassen und dies gemeinsam mit anderen zu erleben durch: Meditation Stille Texte Austausch Erfahrungen teilen lachen mutig sein Freude erleben K r e a t i v s e i n Spielerisch mit Materialien, Farben und Formen deinem Inneren Ausdruck verleihen. Bist… Weiterlesen »Spiritualität & Kreativität

mit Dietlinde Alphart Eine Ikone, ein paar Teelichter, ein Tuch, Gebete … das ist alles, was man für diese wunderschöne Gebetsform braucht. Die Texte der Lieder basieren auf Bibelstellen. Durchs mehrmalige Wiederholen entsteht ein meditativer Effekt. So finden Suchende zur Ruhe. Eine Tankstelle der Kraft! Abwechselnd gibt es ein Gebet, eine Bibelstelle, einige Minuten Stille,… Weiterlesen »Taizègebet

nach Mariazell „Wer bin ich?“ Alle Jahre wieder schwingen ca. 10 – 20 Personen ihre zum Teil geübten und zum Teil ungeübten Beine Richtung Mariazell. Abgeschiedenheit in der Natur, Bewegung, Gemeinschaft, Impulse, absolut gut schmeckendes (weil hungrig und durstig) Essen und Trinken, Geblödel, Fastüberforderung (mitunter), persönliche Erkenntnisse und Entscheidungen, Kälte oder/und Hitze, neue FreundInnen usw.… Weiterlesen »Fußwallfahrt

mit Jürgen Heimlich Biographien über Franz Kafka wurden schon viele geschrieben. Und es gibt noch viel mehr Sekundärliteratur. Jürgen Heimlich hat sich der Aufgabe gestellt, etwas Neues zu schaffen. Etwas, das es in Bezug zu Franz Kafka noch nicht gibt. Er verknüpft biographische Elemente aus dem Leben von Franz Kafka mit Erinnerungen aus seinem eigenen… Weiterlesen »Lesung „Die Rückkehr von K.“

Lange Nacht der Kirchen 2022 im CAFE EPHATA Das Cafe Ephata ist Wiens einziges Cafe mit einer Kapelle im darunterliegenden Keller. Dieser Raum steht in der Langen Nacht der Kirchen für Stille, Gebet, Austausch und Impulse zur Verfügung. Das Cafe selber ist natürlich auch geöffnet und lädt zum gemütlichen Beisammensein ein. Unser zusätzliches Angebot an… Weiterlesen »Lange Nacht der Kirchen