Termine

nach Mariazell Wer ist mein Gott? Alle Jahre wieder schwingen ca. 10 – 20 Personen ihre zum Teil geübten und zum Teil ungeübten Beine Richtung Mariazell. Abgeschiedenheit in der Natur, Bewegung, Gemeinschaft, Impulse, absolut gut schmeckendes (weil hungrig und durstig) Essen und Trinken, Geblödel, Fastüberforderung (mitunter), persönliche Erkenntnisse und Entscheidungen, Kälte oder/und Hitze, neue FreundInnen… Weiterlesen »Fußwallfahrt

mit euch Das Café Ephata ist Wiens einziges Cafè mit einer Kapelle im darunterliegenden Keller. Dieser Raum steht in der Langen Nacht der Kirche für Stille, Gebet, Austausch und Impulse zur Verfügung. Das Cafè selber ist natürlich auch geöffnet. Unser Angebot an diesem Abend: gemütliches Beisammensein im Café Stille genießen in unserer Kapelle Healing Songs

So 2-3 mal im Halbjahr trifft sich das MitarbeiterInnen-Team im Ephata um zu beten und auszutauschen und miteinander zu besprechen, was im Ephata zu ??? oder zu planen ist. GANZ WICHTIG ist uns auch das Miteinander zu feiern und zu genießen und DANKE zu sagen für den tollen Einsatz eines jeden, einer jeden! Und das… Weiterlesen »MitarbeiterInnen-Abschluss-Fest

mit Jürgen Heimlich Biographien über Franz Kafka wurden schon viele geschrieben. Und es gibt noch viel mehr Sekundärliteratur. Jürgen Heimlich hat sich der Aufgabe gestellt, etwas Neues zu schaffen. Etwas, das es in Bezug zu Franz Kafka noch nicht gibt. Er verknüpft biographische Elemente aus dem Leben von Franz Kafka mit Erinnerungen aus seinem eigenen… Weiterlesen »Lesung „Die Rückkehr von K.“

am Talhof/Semmering Seit vielen Jahren fahren wir in ein Selbstversogerhaus an einem Ort in Österreich. Gemeinschaft, Natur und ein Stück vom eigenen Glauben teilen, gehören für mich dazu. Für alle ist es gemeinsame Zeit und ein miteinander Bewerkstelligen des (Urlaubs-) Alltags: Kochen, Abwaschen, Einkaufen, Wandern, Faulenzen, Freizeitideen haben oder mitmachen, Messe feieren (wenn Ernst da… Weiterlesen »Sommerwoche