Zum Inhalt springen

Café EPHATA

gibt Raum – belebt Beziehung

Das Café EPHATA ist ein öffentliches Kaffeehaus, welches bei Veranstaltungen und Mittwoch bis Freitag von 18:00 bis ca. 23:00 geöffnet hat.

Das EPHATA („Öffne dich“)

– gibt Raum …

Wir genießen es Oase und Nährboden zu sein: zur Selbstfindung und Entfaltung, für Begegnungen mit anderen Menschen, für unsere spirituelle Anbindung an das größere Geheimnis und unseren je eigenen Ausdruck von dem, was in uns lebt und gesehen werden will.

Das drückt sich in unserer großen Bandbreite an Veranstaltungen verschiedenster Personen aus. Es umfasst etwa Gebetszeiten und Zeiten der Stille, Gesprächskreise zu religiösen und spirituellen Fragen bzw. Herzens-Themen, Achtsamkeitstraining, Identitätsfindung, musikalische Darbietungen, Lesungen, Vernissagen, miteinander singen und spielen, tanzen, wandern… sowie persönliche Beratung und Psychotherapie.

– belebt Beziehung …

zu dir selbst
zu anderen
zu Gott/Göttin, dem unendlich liebenden Geheimnis

Das EPHATA hat einen christlichen Hintergrund und ist offen und neugierig für die vielseitigen Meinungen und Lebenseinstellungen bzw. Austausch auf Augenhöhe.

Was ist DEINE GABE?

Möchtest du eine einmalige oder regelmäßige Veranstaltung machen?

… mit dem, was du gerne tust
… Kreatives, Spirituelles, Gespräche, zwanglose Treffen …
… als Angebote für Erwachsene, Kinder, Jugendliche

Möchtest du hin und wieder einen Dienst im Café übernehmen, weil du gerne Gastgeber*in bist, mit Menschen ins Gespräch kommst oder dich einfach gerne um andere kümmerst?

Für die Mitarbeit im Service benötigst du keinerlei Vorkenntnisse, du erhältst ausreichend Einschulung und Unterstützung sowie freie Terminauswahl.

Weitere Infos erhältst du bei Erika Schütz unter 0681 20216799 oder per Mail an ephata14@gmail.com. 

Nutze den Raum und erfülle ihn!

Es gibt nicht nur während und neben dem regulären Kaffeehausbetrieb oder den Veranstaltungen die Möglichkeit, die Räumlichkeiten des Café EPHATA zu nutzen, sondern auch noch freie Zeiten im Beratungsraum, in der Kapelle im Keller oder im Café.
Weitere Informationen über diese drei Räume, deren Nutzbarkeit und Ausstattung findest du im Film Mit Gott auf einen Kaffee und in den Informationen für Kooperationspartner:innen.“
Wenn du Räume einfach stunden- oder tageweise mieten oder in der einen oder anderen Form was tun möchtest, melde dich bitte einfach bei Erika Schütz unter Tel: 0681 20216799 oder per Mail an ephata14@gmail.com.

Mit beleben!

Das Café EPHATA wird als gemeinnütziger Verein geführt und von einer Gruppe ehrenamtlicher Mitarbeiter*innen, von privaten Spenden sowie Einmietungen getragen und finanziert.

Wir freuen uns über DEIN Mitgestalten und Beleben durch eine Veranstaltung, Dienste oder gerne auch über eine finanzielle Unterstützung in Form einer einmaligen Spende oder einem monatlichen Betrag, um nach über 25 Jahren nicht nur diverse Neuerungen vornehmen zu können, sondern diesen vielseitigen & lebendigen Begegnungsraum weiter erhalten zu können.

  • Im Café EPHATA gibt es dafür neben der Eingangstür einen roten Postkasten.
  • Per Überweisung bitte auf das Bankkonto lautend auf „Ephata“ – IBAN: AT10 2011 1310 0440 1275; oder
  • per Überweisung (steuerlichen Absetzbarkeit!) auf das Konto „Jugend eine Welt Ephata“: IBAN: AT03 3600 0014 0002 4000. Gib bitte in diesem Fall im Feld „Verwendungszweck“ Deinen Namen laut Melderegister und Dein Geburtsdatum ein.

Herzlichen Dank fürs RAUM GEBEN, ÖFFNEN und WEITER BELEBEN im EPHATA!


A B S A G E N

GERTI Stagl bedauert den Fototreff am 14. Juni 2024 absagen zu müssen.

ANNELIESE GEPP bedauert ihre Veranstaltungen am 19. Juni 2024 aus persönlichen Gründen absagen zu müssen.