Aktuelles

Bibliologisch durch die Fastenzeit von Sandra Ranner wird Online veranstaltet. Um Anmeldung wird gebeten.

Vielen Dank und seid alle ganz herzlich gegrüßt von mir,
Elisabeth vom Team Ephata


Liebe FreundInnen vom Ephata!

Es ist uns vom Café Ephata nicht möglich, das Märzprogramm 2021 durchzuführen, da wir weiterhin geschlossen halten müssen wegen der aktuellen Coronaverordnung.

Ich selbst merke an mir, das es immer schwieriger wird, mein Stimmungsparameter aufrecht zu erhalten, da ich das Gefühl habe, mir entschwinden viele persönliche Kontakte, die eng mit dem Ephata Cafè verbunden sind. Es zeigt mir die Wichtigkeit und Kostbarkeit der Veranstaltungen und Treffen im Ephata! Deshalb sehne ich den Tag herbei, wo es wieder möglich ist, das Café zu öffnen und die vielen, tollen Programmpunkte anzukündigen.

Ein großer Halt in dieser unsicheren, distanzierten Zeit ist für mich mein soziales Umfeld, engste Freunde/innen und Familie. Ich lerne diese Beziehungen wieder neu schätzen und vor allem das Wertvolle an ihnen zu erfassen.

Ich wünsche euch ALLEN VON GANZEM HERZEN Kraft, Wärme, Ermutigung und neue Hoffnung, um den Herausforderungen dieser Zeit mit Zuversicht zu begegnen.

Elisabeth vom Team Ephata


liebe alle;
auch in diesem Lockdown lade ich dich/ euch ganz herzlich ein mit mir/ mit uns allen täglich um 18 Uhr ins virtuelle Gebet zu gehen, miteinander verbunden zu sein und damit ein Zeichen der Hoffnung, des Glaubens und der Verbundenheit zu setzen- ganz egal wo du dich gerade befindest!

Ich freue mich auf dich/ euch und sende beste Grüße, bitte bleib/ bleibt gesund
Martina


Ehrenamtliche Mitarbeiter im Service gesucht:
Wir suchen Verstärkung für den Service. Wenn du kontaktfreudig bist und ein paar Stunden Zeit im Monat für andere zur Verfügung stellen möchtest, bist du bei uns richtig. Für die Mitarbeit benötigst du keinerlei Vorkenntnisse im Service, du erhältst ausreichend Einschulung und Unterstützung sowie freie Terminauswahl. Weitere Infos erhälst du bei Elisabeth Maierhofer unter 0681/ 202 167 99.


Das Café Ephata ist ein öffentliches Kaffeehaus, welches Mittwoch bis Freitag von 18:00 bis ca. 23:00 und sonst bei diversen Veranstaltungen geöffnet hat.

Das Ephata bietet Raum, in denen die drei Lebensnotwendigkeiten: Selbstfindung, Beziehung und spirituelle Inhalte gelebt und erlebt werden können.Das Programm im Café umfasst kulturelle Events, persönlichkeitsbildende Workshops und spirituelle Angebote. Eine Kapelle befindet direkt unter dem Café. Im angrenzendem Beratungsraum werden untertags Beratung und Psychotherapie angeboten werden. Das Cafe und der Beratungsraum kann gemietet werden.

Getragen wird das Ephata von privaten Spenden und einer Gruppe ehrenamtlicher MitarbeiterInnen, die sich dem christlichen Glauben zugehörig wissen. Das Café Ephata ist ein gemeinnütziger Verein und auf Spenden angewiesen. Wir freuen uns über Ihre finanzielle Unterstützung – über eine einmalige Spende oder einen monatlichen Betrag – auf folgendes Bankkonto lautend auf „Ephata“ – IBAN AT10 2011 1310 0440 1275 Sollten Sie Ihre Spende steuerlich absetzen wollen, geben Sie bitte im Feld „Verwendungszweck“ ihren Namen laut Melderegister und Ihr Geburtsdatum an und spenden auf das Konto „Jugend eine Welt Ephata“ – IBAN: AT03 3600 0014 0002 4000, Danke.